Rassebeschreibung Uckermärker

Die Rinderrasse Uckermärker ist aus der Kreuzung zwischen Charolais und Fleckvieh hervorgegangen und wurde 1993 als Fleischrindrasse anerkannt. Weitere Details sind in Rassebeschreibung und Zuchtziel auf der Internetseite des RMVs bzw. der Rinderallianz zu finden.

Rassebeschreibung Fleckvieh (Fleisch)

Das Fleisch-Fleckvieh wird auch als Simmentaler oder Simmentaler Fleckvieh bezeichnet und ist weltweit verbreitet.